News

Neustart des Trainingsbetriebs am 03.06.2020


Spielbericht SV Lohmar vs. Bonner SC:

Am Montagabend trafen wir auf die neu gegründete Traditonsmannschaft des Bonner SC. Die
Mannschaft der Gäste war gespickt mit nahmhaften Spieler aus Regionalligazeiten des BSC.
So war es auch nicht verwunderlich, das die Gäste das Spielgeschehen ansich nahmen und wir
in die Defensive gedrängt wurden. Zählbares bzw. gute Torchancen konnte die Gäste aber nicht
verbuchen, dazu stand unsere Abwehr und das definsive Mittelfeld zu kompakt. Wenn wir die
Gelegenheit zum schnellen Umschaltspiel hatten, waren wir durchaus in der Lage, gefährliche
Konter zu setzen. Aus einem dieser Konter entsprang ein Eckstoss, der durch Chris T. wunderbar
getreten wurde und bei Andy einen dankbaren Abnehmer fand. Schon lagen wir mit 1:0 in Führung.
Im weiteren Verlauf ergaben sich noch weitere gute Möglichkeiten, auf 2:0 zu erhöhen. Leider wurden
diese Chancen nicht genutzt. Dafür fiel aber kurz vor der Halbzeit der Ausgleich zum 1:1. Ein strammer
Schuss vom 16ner lies "Ersatztorwart" Axel "keine" Chance.

In der zweiten Halbzeit machten die Gäste noch mehr Druck, so das sich auch einige Chancen für diese ergaben. Mitte der 2. Halbzeit konnte "Rücki" nur noch mittels Foulspiel einen Gegenspieler im
Strafraum stoppen. Der folgerichtige Elfmeter wurde dann zum 1:2 verwandelt. Auf der Gegenseite ergaben sich noch für uns einige sehr gute Einschussmöglichkeiten, die jedoch leider vergeben wurden. Der Gast hatte noch Pech mit einem Lattenschuss, letztendlich blieb es aber beim 1:2 für die
Gäste des Bonner SC.

Insgesamt ein sehr faires Spiel mit einem guten Schiedsrichter (Danke Roland) und einer tollen 3. Halbzeit!!!




Spielbericht SV Lohmar vs. DSV Königswinter Ü50:


Müder Sommerkick mit dem letzten Aufgebot!!!
Es spielten Mike, Carsten, Jimmy, Balu, Norbert, Günni, Jupp, Axel (TW) und Rudi (2. Hälfte).
Das Spiel passte sich den Temperaturen entsprechend an. Kaum Bewegung, kein Wille zum Laufen
oder die Möglichkeit zum Kombinieren. Es sah verdächtig nach "Standfussball" aus! Der Gegner traf
nach knapp 10 Minuten zum 0:1. Kurz darauf gab es einen berechtigten Strafstoss, der zum 1:1 verwandelte wurde. Nach der Pause konnten wir auf 2:1 erhöhen, jedoch kurz darauf eine schöne Direktabnahme nach Eckball, schon war die Führung hinfällig. Nach ein paar Minuten dann die erneute
Führung zum 3:2, aber ein ebenfalls berechtigter Strafstoss führte zum 3:3. Der Gast aus Königswinter
legt dann kurz vor Schluss noch die 3:4 Führung vor und alles deutete auf eine Niederlage. Ca. eine
Minute vor Schluss dann noch der Ausgleich. Ein Freistoss landete bei Jimmy auf dem Kopf, der frei-
stehend vor dem Tor noch den ebenfalls frei stehenden Balu (un-)freiwillig bediente, der das Leder zum
4:4 Endstand über die Linie buxierte.

Torschützen: 3 x Carsten, 1 x Balu


Spielbericht SG Eschmar vs. SV Lohmar Ü50:

Von Beginn an war es ein ausgeglichenes Spiel. Der Gastgeber nahm zuerst das "Heft" in die Hand und erspielte sich die ersten Chancen. Unserer Chancen gingen zu diesem Zeitpunkt noch ein bis zwei Etagen über das Tor. Folglich fiel dann nach knapp 10 Minuten das 1:0 für Eschmar. War offenbar ein Weckruf. Bis zur Halbzeitpause war dann fast jeder Schuss ein Treffer. Zur Halbzeit stand es dann 1:4 für uns. Im zweiten Abschnitt ging es mit dem Torschiessen doch etwas schneller. Schöne Kombinationen führten zum 1:5 und 2:6. Der weitere Spielverlauf brachte dann das 2:7 und 2:8, nur unterbrochen durch ein herrliches 3:8 der Gastgeber, welches aber umgehend mit dem 3:9 gekontert wurde. Letztendlich ein auch in der Höhe verdienter Sieg!

Torschützen: 3 x Balu, 3 x Jupp, 3 x Carsten

dazu noch: Orhan -> 3 x Pfosten





Spielbericht TuS Altenraht vs. SV Lohmar Ü50:

Zum ersten Spiel 2019 der Ü50 war zuerst das Personal rar gesäht. Nach 10 Minuten der ersten
Halbzeit waren wir aber dann doch noch mit 9 Mann, so das wir noch 2 Spieler zum Wechseln hatten.
Von Beginn konnten wird das Spielgeschehen kontrollieren und kamen auch zu ein paar Chancen.
Die Defensive stand so sicher, der Gastgeber hatte keine richtige Torchance. Mitte der ersten Halbzeit
erzielte "Balu" mit einem schönen Kopfball die 0:1 Führung. Kurz darauf erzielte Orhan mit einem 
feinen Solo und tollem Distanzschuss das 0:2. Kurz vor der Pause fiel durch einen Konter der Gast-
geber noch der 1:2 Anschlußtreffer.

In Halbzeit zwei änderte sich vom Spiel nicht viel. Die klaren Torchancen waren auf unserer Seite, 
wurden aber zum Teil leichtfertig vergeben. Nach 10 Minuten der zweiten Halbzeit fiel dann das 1:3,
erneut "Balu" mit einem Lupfer über den auf dem Boden liegenden Torwart. Kurz darauf zeigte sich
unsere Abwehr sehr spendabel, zwei "kleine" Patzer nutze der Gastgeber zum 3:3 Ausgleich. Die
Antwort auf den Ausgleich folgte prompt durch Carsten zum 3:4 und Jimmy mit herrlichem Schuss zum
3:5. Der Gastgeber konnte jedoch noch den Anschlußtreffer zum 4:5 erzielen, den Schlußpunkte
setzte jedoch Carsten, nach toller Kombi mit Orhan, zum 4:6.

Ein sehr faires Spiel, toller Gastgeber mit gelungener 3. Halbzeit bei Bier und Currywurst!!! 







Jahreshauptversammlung AH 2019 (20.02.2019)

 

Protokoll Jahreshauptversammlung am 20.02.2019, 20:30 Uhr -Clubheim SV Lohmar

 

1.) Begrüßung der anwesenden Mitglieder des SV 1919 Lohmar e.V. Alte Herren

 

2.) Bericht des Kassierers Ludwig

Entlastung des Kassierers (einstimmig)

 

3.) Bericht sportliche Aktivitäten im Bereich:

 

Ü40:   2018: Hobby Runde: 5 Spiele, 2 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage)

 

Ü50:   2018: Insgesamt 6 Spiele (5 Siege, 1 Niederlage)

            Zusätzlich Ü50 Turnier in Altenrath

 

Ü32-Ü60: 2018: 2 Spiele, jeweils gegen Birlinghoven, 2 x Sieg (3:2 und 3:1)

 

4.) Für 2019 sind in den Klassen Ü40, Ü50 und Gesamt-AH verschiedene Spiele geplant bzw. vereinbart worden. Spieltermine werden auf der AH-Homepage unter der Rubrik "Spielplan und Termine" eingepflegt.

 

5.) Regelung Beitrag AH

Für den Spielbetrieb Ü40, Ü50 und Gesamt-AH  werden 30,- Euro je Mitglied eingesammelt

 

6.) Sonstiges

 

Für die SV-Lohmar-100-Jahre Veranstaltungen wird man rechtzeitig auf die AH-Mitglieder zur weiteren Organisation und Mithilfen zukommen.

 

Für das Waschen der Trainingsleibchen ist der Spieler verantwortlich, der an dem Trainingstag die Mannschaften aufteilt. Somit ist jeder Spieler mal mit Waschen dran.

Das Waschen der Trikots geht reihenweise unter den Spielern um und wird am jeweiligen Spieltag festgelegt.

Es werden noch mal ein paar rote und schwarze Hosen nachgekauft, sodass wir zumindest gleiche Anzahl an Trikots und Hosen haben.

 

Die Adressenliste der AH-Mitglieder wird noch mal aktualisiert und im Anschluss an die AH-Mitglieder verteilt.

 

Durch kleinere Spenden, edle Gönner und sehr gutes Wirtschaften haben wir derzeit einen Überschuss in dem mittwöchigen Speisen- und Getränkeumlagetopf. Wir ergänzen diesen um weitere 130,-€ aus der AH-Kasse und verewigen uns als AH-Mannschaft an der neuen Sponsorenwand im Clubheim

 

Die Jahreshauptversammlung wurde um 21.30 Uhr beendet.



Spielbericht Ü50 SV Lohmar vs. SG Eschmar

Im Vergleich zum Spiel am Montag gab es nur einen Spielerwechsel. Für Püschi war Puppi mit von
der Partie.

Es entwickelte sich eine tempoarme Partie, ohne großartigen Zug zum Tor. Der Gegener aus Eschmar
wollte die eigene Spielhälfte am lliebsten garnicht verlassen. So kam es dann, das im Laufe der
1. Halbzeit unsere Bemühungen forciert werden mussten. Danach gab es Möglichkeiten im Minuten-
takt. Diese wurde jedoch allesamt kläglich vergeben. Irgendwann viel dann doch das 1:0, Torschütze
Puppi. Doch dann kam die SG Eschmar mal in unsere Hälfte, schon viel das 1:1. Kurz vor der
Pause erzielte Jimmy unter Hilfe eines Abwehrspielers der Gäste noch das 2:1. Halbzeit!!!

In der zweiten Hälfte ging es dann doch ein wenig besser mit dem Toreschießen. Carsten erzielte das
3:1, Günni nach toller Kombi kurz darauf das 4:1. Ein Doppelschlag von Carsten bedeutete dann das
5:1 und 6:1. Die Treffer zum zum 9:1 erzielten dann noch Puppi (2) und Balu (1). Die SG Eschmar kam
dann noch zum 2:9 Ehrentreffer.

Fazit: Lauer Sommerkick, schlechte Chancenverwertung, hat trotzdem noch Spaß gemacht




Spielbericht Ü50 TuS Altenrath vs. SV Lohmar

Zum Spiel erschienen dann doch noch 8 Spieler. Setchmo im Tor, in der Abwehr Günni, Norbert,
Püschi und Jimmy. Für das Mittelfeld und den Angriff standen dann noch Orhan, Carsten und Balu
auf dem Platz. 

Es wurde dann mit 6 Feldspieler und Torwart gespielt. Nach ausgeglichener Anfangsphase kamen 
die Sportfreunde aus Altenrath besser ins Spiel und gingen mit 1:0 in Führung. Der Pfosten und 
Setchmo verhinderten dann noch ein mögliches 2:0. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde unser
Spiel jedoch besser und schneller. Nach einem Konter staubte Püschi dann zum 1:1 Halbzeitstand ab.

Nach der Halbzeit nutzen wir den Platz, den uns die Altenrather gaben, da sie ihr Spiel etwas nach
vorne verlagerten. Einen Schuß von Carsten, halb Flanke, halb Torschuß, drückte dann ein Abwehr-
spieler der Altenrather über die Linie zum 1:2. Kurz darauf ein erneuter Konter bedeutet das 1:3, 
erneut durch Carsten. Bei der Führung wurde dann die Abwehrarbeit etwas vernachlässigt, woraus
dann der 2:3 Anschlußtreffer und kurz darauf der Ausgleich zum 3:3 resultierte. Kurz nach dem 
Ausgleich konnte nach schöner Kombination Orhan die 3:4 Führung erzielen. Den Schlußpunkte
setzte nach schönem Konter aus der eigenen Hälfte Carsten mit dem 3:5.

Fazit: Schönes Wetter, schönes Spiel ... was will man mehr?



Spielbericht Ü32-Ü50 SV Birlinghoven vs. SV Lohmar

Auf ungewohntem Terrain (Hybridrasen) entwickelte sich ein flottes Spiel beider Mannschaften. In
der Anfangsphase gab es noch einige Fehler beim Passspiel, durch den leicht feuchten Rasen wurden
die Bälle unheimlich schnell. Nach einer anfänglichen Überlegenheit der Gastgeber zu Beginn des 
Spiels übernahmen wir zunehmend die Initative. Trotz dieser Überlegenheit erzielten die Gastgeber
durch einen Fernschuss (fieser Aufsetzer) das 1:0. Danach wurde das Aluminium der Gastgeber
ordentlich strapaziert. Diverse Latten und Pfostentreffer verhinderten den Ausgleich. Als Axel dann
aber energisch mit nach vorne ging und dem gegnerischen Torwart mit einem knallharten Flachschuss
keine Chance ließ, stand es 1:1. Kurz darauf folgte nach schöner Kombination das 1:2 durch Andre.
Im Anschluß wurden noch einige Chancen liegen gelassen, auf der anderen Seite parierte aber auch
Torwart Stefan und hielt so den Vorsprung fest. Unmittelbar vor der Pause gab es noch in aussichts-
reicher Position einen Freistoß, den Andre schön im langen Torwarteck unterbrachte. 1:3, dann gab es
den Halbzeitpfiff.

Die zweite Halbzeit ist dann kurz erzählt. Der Platz wurde immer rutschiger, das Passspiel dement-
sprechend.Noch einige Chancen wurden liegen gelassen oder durch den sehr schlechten "Unparteiischen" willkürlich abgepfiffen. Da hätte man auch ohne Schiri auskommen können (pers. Meinung!). Das totsichere 1:4 hatte "Jimmy" noch auf dem Schlappen, schoß die Kugel aber aus
Anstand über das Gehäuse .

Fazit: Tolles Spiel, viel gelaufen und starke Zweikampfbilanz. Hervorragender Torwart. Ergebnis hätte
          sicherlich noch um 2-3 Tore höher ausfallen können.



Spielbericht Ü50 FC St. Augustin vs. SV Lohmar

Spiel mit zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten. In der ersten Halbzeit lief kaum etwas zusammen.
Die Augustiner konterten geschickt und erzielten schnell die 1:0 Führung. Eigene Chancen Fehl-
anzeige. Dann erneut ein Konter durch die Mitte, Torwart ausgeguckt, schon stand es 2:0. Kurz
darauf wieder Überzahl der Angreifer in unserem Strafraum, schon stand es 3:0. Alles sah jetzt
nach einem Debakel für uns aus. Erst ein Angriff kurz vor der Halbzeit führte zum 1:3 Anschluß-
treffer. Manni schoß aus zentraler Position in die linke Torecke, keine Chance für den guten Heim-
keeper. Aber ohne unseren überragenden Torwart "Setchmo" hätte es auch gut und gerne 6 oder 7:1
für die Heimmannschaft stehen können.

In der zweiten Halbzeit dann ein ganz anderes Bild. Die Heimmannschaft hatte erhebliche konditionelle
Probleme, verlegte sich gänzlich aufs Kontern. Kurz nach Wiederbeginn dann schon das 2:3 durch
Püschi. Ein letzter konzentrierter Konter führte dann zum 4:2 der Heimmannschaft. Dann kam aber
unserer Zeit mit dem 3:4 (9m durch Casi), das 4:4 durch Balu. Kurz darauf sogar das 5:4 durch Rücki.
Dann waren nur noch 3 Minuten zu spielen, wir wollten den Vorsprung nach Hause schaukeln. Jedoch
mal wieder Unterzahl im eigenen Strafraum, schon stand es 5:5. Anstoß in der letzten Minute, letzte
Anstrengung, Pass auf Balu, der behauptet den Ball im Strafraum des Gegners, Rückpass auf Casi,
der sich irgendwie noch "durchwurschtelt" und mit der Pike den 6:5 Entstand herstellte.

Fazit: Tolle Moral, super Torwart "Setchmo", gewonnen!!!

Spielbericht SV Lohmar vs. SV Birlinghoven

Es wurde seit mehr als einem Jahr mal wieder mit 11er Mannschaften über den gesamten
Platz gespielt. Der Gegner aus Birlinghoven kam mit einer jungen Truppe zum Spiel nach Lohmar.
Unser Team bestand aus einigen Ü50 (Balu, Mike, Orhan, Norbert), neu Ü50 (Günni, Carsten) und
Ü40 (Chris, Axel, Tomi) und Ü32 (Marc, Holger, Mattes, Stefan, Jens, Christian). Es entwickelte sich ein
Spiel zweier gleichstarker Gegner. Die Gäste aus Birlinghoven versuchten es durch die Mitte nach
vorne zu spielen, was jedoch meist 30 m vor dem Tor in Fehlpässen in die Spitze endete. Wir ver-
suchten es zumeist über die Außenbahnen. Über die offenen Seiten der Gästeabwehr konnten wir
das ein oder andere Mal gefährlich vors Tor kommen. Das 1:0 fiel jedoch über einen Konter, wobei
Balu den Ball schön laufen ließ und Carsten von knapp 12 Meter den Ball flach ins Eck schob. Die 
Freude über das 1:0 hielt leider nicht lange an, durch einen Schuß mit der "Pike" aus knapp 20 m

segelte der Ball oben rechts in den Winkel und es stand 1:1. Nach einer Ecke von Chris getreten
köpfte dann Marc zum 2:1 in die Maschen, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Nach der Halbzeit drängten die Gäste dann auf den Ausgleich. Diverse Male musste die Abwehr oder
Torwart Stefan all ihr Können aufweisen, damit nicht der Ausgleich fiel. Nach einer Ecke, die eigentlich
schon geklärt war, kam der Ball nochmals rechts Außen zum Gegenspieler, nach dessen Flanke 
über "Mann und Maus" ein sträflich freistehender Gästespieler das Leder über die Linie drückte. Wir
hatten uns zu diesem Zeitpunkt nur noch auf Konter beschränkt, welche zumeist im Abseits landeten. Eine Riesenchance zum 3:1 setzte Mattes leider an den Außenpfosten (offenbar zur Freude seiner 
Spieler der 3. Mannschaft, die das Spiel vom Seitenrand beobachteten). Letztendlich konnten wir unsere Konter doch besser verwerten als unser Gast, nochmals Carsten erzielte ein paar Minuten vor
Schluß das 3:2.

Im Anschluß folgte noch die 3. Halbzeit im Clubheim bei Bier und Leberkäs/Würstchen.










Jahreshauptversammlung AH 2018

Protokoll Jahreshauptversammlung am 07.02.2018, 19:00 Uhr -Clubheim SV Lohmar

Begrüßung der anwesenden Mitglieder des SV Lohmar 1919 e.V. Alte Herren

Bericht des Kassierers
Entlastung des Kassierers (einstimmig)
Wahl des Kassierers: Ludwig Braun (einstimmig)

Bericht sportliche Aktivitäten im Bereich Ü40 und Ü50
Entlastung der Verantwortlichen und Neuwahlen
Wahl des Verantwortlichen Bereich Ü40: Jens Mostögl (einstimmig) (für Hobbyrunde)
Wahl des/der Verantwortlichen Bereich Ü50: Mike Schöffel und Günther Hickler (einstimmig)

Bericht Festausschuss
Entlastung Festausschuss und gleichzeitig Auflösung des Festausschuss
Dadurch Neuregelung Beitrag Alte Herren
Festgelegt für den Spielbetrieb Ü40, Ü50 und Gesamt-AH (20,- Euro je Mitglied) !!!
Für Festivitäten wird dann der Gesamtbetrag auf die Teilnehmer umgelegt!!!

Unter Sonstiges wurde festgehalten, das über den Hauptverein (Vorstand) angefragt wird,
ob für die Abteilung AH ein Schrank beschaft wird, um dort die Trikotagen zu lagern.

Spieltermine werden unter der Rubrik "Spielplan und Termine" eingepflegt.

Um 20:30 Uhr wurde die Versammlung beendet.


Ü40 Hobbyrunde wurde angemeldet!

Spielbericht SV Lohmar vs. SG Eschmar vom 13.09.17


Am heutigen Spiel der Ü50 trat die "junge Generation" an. Etablierte Ü50ger wurden geschont
oder mussten verletzungsbedingt passen. Lediglich "Balu" mit seinen knapp 60 Lenzen erhöhte
den Alterdurchschnitt entsprechend. In der ersten Halbzeit ging es schwungvoll los, diverse
Einschussmöglichkeiten wurden aber kläglich vergeben oder vom besten Eschmarer (TW) ge-
halten. Bestraft wurde dies mit dem 0:1, wobei wir noch tatkräftig Unterstützung leisteten.
Erst der Rückstand beflügelte die Mannschaft und die Treffsicherheit. Innerhalb von 2 Minuten
traf erst Sascha und dann Carsten zum 2:1 Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit wurde dann 1. Gang runtergeschaltet und es entwickelte sich ein offenes Spiel.
Erst Puppi mit einem "Hammer" zum 3:1, dann Orhan mit einer "Bananenflanke" mit dem 4:1,
erneut Sascha und Carsten zum 5:1 bzw. 6:2.

Fazit: Läuft noch nicht so rund wie vielleicht erwartet. Danke an Axel für eine "starke Nr. 1"!!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

25.10.2017 - Clubheim vermietet!


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Kurzbericht Turnier TuS Altenrath am 01.07.17


1. Gruppenspiel   FC Iran vs. SV Lohmar 1:2
2. Gruppenspiel   SV Wahlscheid vs. SV Lohmar 0:3
3. Gruppenspiel   FC St. Augustin vs. SV Lohmar 1:3

Halbfinale: SV Lohmar vs. SF Troisdorf  0:0 (2:1 im Neunmeterschießen)

Finale: FC Iran vs. SV Lohmar 1:0

Es spielten: Setchmo, Püschi, Mompi, Puppi, Jimmy, Mike, Günni, Willi, Hans und Casi

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hinweis für den 14.06.2017 !!! Clubheim ist am Abend vermietet.

Im Bereich der Umkleidekabinen wird ein Grill installiert, somit kann dort bei Bedarf
nach dem Training "aufgelegt" werden! :-)

Update: Grillen nach dem Training mit Partnern


Veranstaltungstermine:

++++ 2017 ++++

Geplante Veranstaltungen durch Festausschuss 2017

Samstag, 05.08.2017  - Sommerfest im Clubheim

Donnerstag, 07.09.2017 bis Samstag, 09.09.2017 - Fahrt nach Rosenheim (u.a. mit Oktoberfest)

Samstag, 21.10.2017 - Feuerwehr Lohmar Oktoberfest

Ende November, Anfang Dezember - Weihnachtsfeier bei Toni in Colonia


Mittwoch, 22.02.2017, 20:00 Uhr

- Jahreshauptversammlung AH -

 

 

Jahreshauptversammlung „Alte Herren“ SV Lohmar

 

 

 

Mittwoch, 22.02.2017

 

 

 

 

 

 




++++ 2016 ++++

02. Oktober 2016 - 19:00 Uhr

Oktoberfest im Clubheim SV Lohmar

- mit Hofbräu-Oktoberfestbier, Haxen und bayrischen Leckereien

19. November 2016 - 14:00 Uhr

Live-TV bei Toni in Köln - Bor. M`gladbach vs. 1.FC Köln
bei lecker Essen und Kölsch!!!

21. Dezember 2016 - 20:00 Uhr

Schrottwichteln nach dem Training!!!


Monika und Lothar sagen Danke!











OOO